"Städteregion ist auch ein Thema für Düren"

Mitglieder des BWA-Wirtschaftsclubs Aachen/Düren diskutierten mit Dietmar Nietan, MdB, über politische Ziele der regionalen Wirtschaft

Düren, 15.4.2010

Über politische Ziele der regionalen Wirtschaft diskutierten Mitglieder des BWA-Wirtschaftsclubs Aachen/Düren mit dem Bundestagsabgeordneten Dietmar Nietan (SPD). Clubpräsident Hans Joachim Bertrams, Vizepräsident Thomas Fürpeil, Bundessenator Peter Nußbaum und BWA-Geschäftsführerin Sibylle Nußbaum sprachen neben grundsätzlichen Fragen auch die zukünftige Entwicklung der örtlichen Wirtschaft an. Dabei waren sie sich mit Nietan darin einig, dass sich alle Verantwortlichen stärker mit der Frage beschäftigen müssten, wie man sich im Kreis Düren zur Städteregion Aachen positionieren solle. Aus Sicht der Wirtschaft sei eine Verbesserung der Zusammenarbeit aller Städte und Gemeinden der Region wünschenswert, so die Vertreter des BWA.

Dietmar Nietan, MdBDietmar Nietan, MdBDietmar Nietan unterstützte den Gedanken einer Erweiterung der Städteregion Aachen. Der BWA kündigte bei dem Treffen an, in den nächsten Monaten das Thema Städteregion zum Kernthema seiner Arbeit im Wirtschaftsclub zu machen. So könnten unter der Schirmherrschaft des BWA die unterschiedlichen Verantwortungsträger an einen Tisch geholt und dazu motiviert werden, über Gemeinsamkeiten nachzudenken.