Deutsch-Russischer Wirtschaftskongress 2019 am 29. Oktober 2019 in Berlin

Beginn: 29.10.2019 - 08:00
Ende: 29.10.2019 - 19:00

Ort: Berlin

Der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) und der Verband der Russischen Wirtschaft in Deutschland (VRWD) laden Sie herzlich zum Deutsch-Russischen Wirtschaftskongress 2019 am 29. Oktober 2019 in das Hotel Waldorf Astoria nach Berlin ein. Am 6. Dezember 2018 haben der Außenminister der Russischen Föderation Sergei Lawrow und sein deutscher Amtskollege Heiko Maas das unter ihrer gemeinsamen Schirmherrschaft stehende Deutsch-Russische Jahr der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018-2020 eröffnet. In ihrer gemeinsamen Erklärung bringen die Minister ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass die Intensivierung von Hochschulkooperationen und die weitere Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wissenschaft den Austausch, die Verständigung und das gegenseitige Vertrauen zwischen beiden Ländern festigen werden. Deshalb widmet sich der diesjährige Deutsch-Russische Wirtschaftskongress dem Thema der Hochschul- und Wissenschaftskooperation und deren Bedeutung für die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen.

Die Hauptthemen des Wirtschaftskongresses werden sein: effektive Zusammenarbeit von Wissenschaft und produzierendem Gewerbe, Innovationsmanagement, Kommerzialisierung von Technologien und von Ergebnissen wissenschaftlicher Tätigkeit, Ausbildung und Karriere im Kontext von Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft und Networking zwischen Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft. Besondere Aufmerksamkeit gilt der bilateralen deutsch-russischen Zusammenarbeit in Wirtschaftsbereichen wie der Energie und der Energieeffizienz, des Maschinenbaus, der Metallurgie, der Raumfahrt, der Informationstechnologien und der Telekommunikation, des Transports und der Logistik, der Ökologie und des Umweltschutzes. Der Deutsch-Russische Wirtschaftskongress bietet eine einmalige Plattform für deutsche Unternehmen, um über die aktuellen Trends im Russland-Geschäft zu diskutieren. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie nachstehend. Wenn Sie bei Ihrer Registrierung im Feld Titel „BWA“ angeben und ankreuzen, dass Sie als BWA-Mitglied Partner des VRWD sind, erhalten Sie einen Preisnachlass von 50% auf die Teilnahmegebühr.

 

DEUTSCH-RUSSISCHER WIRTSCHAFTSKONGRESS 2019
29. Oktober 2019
Waldorf Astoria Berlin
Hardenbergstrasse 28 · 10623 Berlin


Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns, Sie zum Deutsch-russischen Wirtschaftskongress 2019 einzuladen.
In diesem Jahr findet die Leitveranstaltung des VRWD im Rahmen des unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des deutschen Außenministers Heiko Maas und seines russischen Amtskollegen Sergei Lavrov stehenden Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft statt.


Voraussetzung für Fortschritt und Stärkung der Innovationskraft in unseren Ländern ist die Kontinuität im Dialog von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Diesem Thema ist der Deutsch-Russische Wirtschaftskongress gewidmet.
 

ZUM PROGRAMM
 
 
Besondere Aufmerksamkeit des Kongresses gilt der bilateralen deutsch-russischen Zusammenarbeit in Bereichen wie der Energie und der Energieeffizienz, der Ökologie, der Luft- und Raumfahrt, der Informationstechnologien, der Telekommunikation, der zukunftsträchtigen Materialien, des Technologietransfers und komplexer Investitionsprojekte.

Ein besonderer Bereich der partnerschaftlichen Zusammenarbeit ist die berufliche Bildung. Mit dem Zusammenwirken von Unternehmen und öffentlicher Hand werden die Zukunftschancen der jungen Generation gesichert. Und gleichzeitig wird es eine positive Entwicklung in der Rekrutierung von Fachkräften geben.


Wir freuen uns, Sie bei dem Deutsch-Russischen Wirtschaftskongress 2019 begrüßen zu dürfen!
Wir hoffen, dass im Laufe dieses Wirtschaftskongresses auch eine Reihe von Projekten angestoßen werden, die die Partnerschaft von Wirtschaft und Wissenschaft bestärken werden.

 

ZUR REGISTRIERUNG

Adresse:

Waldorf Astoria Berlin
Hardenbergstrasse 28 · 10623 Berlin

Ansprechpartner:

Frau Anna Rahr
Verband der russischen Wirtschaft in Deutschland e.V.
Kurfürstendamm 21 · 10719 Berlin
Tel: +49 30 549 09 88 55
Fax: +49 30 549 09 88 59
E-Mail: info@vrwd.de